Logo Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen

Hauptmenü kleiner Screen

Inhalt

Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Schüler des gymnasialen Bildungsgangs erwerben den Mittleren Schulabschluss am Ende der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe mit Versetzung in die Qualifikationsphase.

Hinweis: Verfehlt ein Schüler die Versetzung nach den Bestimmungen für das Gymnasium nur knapp, kann der Mittlere Schulabschluss erworben werden, wenn die Versetzungsanforderung für die Realschule nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung erfüllt sind.

Zurück

nach oben

Meta Menü Bottom

Sitemap